Rogla kann kommen

Nach dem sehr durchzogenen Saisonstart habe ich mich mit meinem Betreuerstab abgesprochen um Erkenntnisse aus den ersten Rennen zu ziehen und in Zukunft Fortschritte zu erzielen. Wir kamen zu dem Schluss, dass es für mich das Beste ist, wieder zu meiner alten Schuhmarke zurückzukehren. Dabei kann ich mich dank dem gewohnten Material wieder auf das Wesentliche konzentrieren. Es war eine Freude, in den ersten Trainings mit dem bekannten Material wieder mit viel mehr Gespür für den Schnee unterwegs zu sein. Ich hatte gar nicht gemerkt, dass der sehr dämpfende Schuh, den ich in den ersten Rennen gefahren bin, nicht optimal zu meinem gefühlvollen Fahrstil passt. Der Schuh mag ja für viele Athleten super funktionieren, leider aber gehöre ich nicht dazu. Ich hoffe, dass ich an diesem Rennwochenende in Rogla meine guten Trainingsleistungen abrufen kann, um mein Selbstvertrauen im Wettkampf zu stärken.

Falls ihr vor dem Fernseher für mich die Daumen drücken wollt, findet ihr hier die Übertragungszeiten der beiden Rennen auf ORF Sport plus:

Samstag 20.01.2018
14:25 – 16:00 Uhr
Sonntag 21.01.2018
14:25 – 16:00 Uhr

Liebe Grüsse

Patrizia

About the author: Patrizia Kummer

You must be logged in to post a comment.