Selektion für die Olympischen Spiele in Pyeongchang

Mit viel Freude kann ich euch mitteilen, dass ich mich für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Pyeongchang erfolgreich qualifiziert habe und dass Swiss Olympic mich aufgrund meiner Leistungen selektioniert hat, die Schweiz in Südkorea zu vertreten! Es ist eine grosse Freude und Ehre ein zweites Mal die Schweiz am grössten Sportanlass der Welt als Athletin vertreten zu dürfen!

Um mich optimal vorzubereiten, werde ich eine Woche in Magglingen einen konditionellen Peak im Kraftraum setzen, bevor ich für fünf Tage in Österreich nochmals an meinem Können auf dem Schnee arbeiten werde. Danach fahre ich für ein paar Tage zurück in die Schweiz, um noch einen letzten Boost im Kraftraum zu holen.

Die Endphase des Abenteuer „Olympische Spiele Pyeongchang 2018“ beginnt für mich mit der Reise nach Südkorea am 15. Februar. Vor Ort stehen nochmals einige Schneetrainings an, damit ich mich an den südkoreanischen Schnee gewöhne. Bitte drückt mir am 22. und 24. Februar ganz fest die Daumen!

Liebe Grüsse

Patrizia

About the author: Patrizia Kummer

You must be logged in to post a comment.